Digital Publishing Award 2019

Der Digital Publishing Award ist der Nachfolger des Deutschen eBook Award und zeichnet herausragende Verlagsprojekte aus dem Bereich der digitalen Transformation aus. Im Fokus stehen Innovationen des digitalen Publizierens. Dies können herausragende Produkte, Prozesse oder Geschäftsmodelle sein, mit denen Verlage oder verlagsähnliche Unternehmen ihre Inhalte publizieren. Verliehen wird der Award von den Herausgebern des digital publishing report Daniel Lenz und Steffen Meier sowie dem Digitalexperten Vedat Demirdöven. Die Jury setzt sich aus weiteren hochkarätigen Digitalexperten unterschiedlicher Branchen zusammen, unter ihnen Marco Olavarria, daneben Juliane Seyhan (Springer Gabler Verlag), Stefano Reccia (Google Deutschland), Christina Schnelker (WDR), Barbara Thiele (Jüdisches Museum Berlin), Christian Kohl (Kohl Consulting), Fabian Kern (smart digits), Lina Timm (Media Lab Bayern) und Anett Gläsel-Maslov (Ideentraeger).

 

Verliehen wird der Preis erst im Rahmen der Leipziger Buchmesse im März, doch wir geben schon einen kleinen visuellen Einblick hinter die Kulissen der Jurysitzung. Diese fand in äußerst entspannter Atmosphäre an einem Samstag im Januar statt in den nagelneuen Google-Büros in Berlin-Mitte. Es wurde hart gearbeitet, viel gelacht und schließlich einigte man sich auf diese Shortlist in den einzelnen Kategorien:

 

PROZESS/TECHNOLOGIE

  • Produkt: NetDoktor Symptom Checker
    Unternehmen: Holtzbrinck Digital
  • Produkt: Book Sprints
    Unternehmen: Book Sprints
  • Produkt: QualiFiction
    Unternehmen: QualiFiction

PRODUKT/GESCHÄFTSMODELL

  • Produkt: We Audiobook You
    Unternehmen: Bookwire
  • Produkt: Die Affäre Meili
    Unternehmen: Docmine
  • Produkt: parsX
    Unternehmen: Pagina
  • Produkt: KU Open Funding
    Unternehmen: Knowledge Unlatched
  • Produkt: mBook Geschichte für das Gemeinsame Lernen (mBook GL)
    Unternehmen: Institut für digitales Lernen
  • Produkt: Blood Sugar Lounge
    Unternehmen: Verlag Kirchheim

STARTUP

  • Produkt: Kontextlab
    Unternehmen: Kontextlab
  • Produkt: Content Blockchain
    Unternehmen: content-blockchain.org
  • Produkt: QualiFiction
    Unternehmen: QualiFiction

Der digital publishing award wurde auf der Leipziger Buchmesse am 21. März 2019 verliehen. Die ersten Preisträger sind Book Sprints (Book Sprints), We Audiobook You (Bookwire), Blood Sugar Lounge (Verlag Kirchheim), Content Blockchain (content-blockchain.org), Sound of Magic und Michaela Philipzen (Ullstein). Herzlichen Glückwunsch!

Alle Fotos © Vedat Demirdöven

 



Zur Website des Digital Publishing Award Marco Olavarria bei der Handelsblatt Redner Agentur